Ein wenig Photoshop so nebenbei

Im Zuge des Workshops „TV vs Youtube“ entstanden einige  Fotos von den Teilnehmer.

Dabei tauchten dann immer wieder Fragen auf, wie geht das?

Gesagt getan. Hier könnt ihr einige Aufnahmen sehen, bei denen der Betrachter sich fragt, „Hat Lea da echt mit Orangensaft gesprizt?“. Vorab schon mal gesgt, alles nur ein Trick. Hier wird mit Lebensmittel nicht gespielt. Mit drei Aufnahmen vom Stativ realisierte die Truppe, drei gleiche Aufnahmen, bei denen nur Lea ihren Standort veränderte. Mit Hilfe der Bearbeitungssoftware Photoshop wurde alle Aufnahmen übereinandergelegt und nur da wo Personen sind, mit hilfe einer Maske Freiräume retuschiert, so das darunter liegende Foto teilweise durchscheint.

Das bißchen Orangensaft in der Luft wurde reingemalt und fertig ist die Ilusion.

auch hier ist die Illusion fast perfekt

Kommentare sind geschlossen