Lea kocht super lecker mit uns!

Das selbst zu kochen auch den Kids spaß macht, zeigt Lea in einem Film, den die Projektgruppe  „TV vs Youtube“ fertig gestellt hat. Und dies gleich mit mehreren Kameras gleichzeitig. Lea bestreitet gerade ihr Anerkennungsjahr zur Erzieherin und die Projektgruppe Film fragte sie, da sie ja so gut kochen kann, ob sie nicht mit der Filmtruppe eine Kochsendung veranstalten wollte?

Das kleine Filmprojekt entstand aus der Frage heraus, „Und wie macht man eine ganze Sendung bei Youtube?“.

Einige Kinder müssen sich manchmal, wenn sie von der Schule nach Hause kommen, selbst etwas kochen. Mama und Papa sind noch arbeiten. Und jeden Tag Pommes oder Döner aus der Bude schmeckt auch nicht. Fertiggerichte im Supermarkt sind auf Dauer zu teuer und oft ungesund. Zu viel Industrieverarbeitung. Und selbst kochen ist doch sowieso viel schöner. Außerdem können Mama und Papa davon auch noch etwas genießen, wenn sie müde und ausgelaugt von der Arbeit kommen.

Das Ergebnis könnt Ihr im Film sehen.

 

Das Rezept steht bald an dieser Stelle. Wer weiß, vielleicht machen wir ja noch mehr Koch Sendungen?

 

Kommentare sind geschlossen.